Was ist eigentlich Coenzym Q10?

Q10 ist ein Nährstoff, der für alle Zellen im Körper wichtig ist. Für die Aufnahme von Sauerstoff der Zellen ist Q10 nötig, darum ist es von großer Bedeutung, diesen Nährstoff ausreichend zur Verfügung zu haben. Es schützt die Membranen der Zelle vor freien Radikalen und die Synapsen, liefert Energie an Muskeln, Nerven, Immunsystem und Reparaturmechanismen.

Vorkommen von Q10

Das Coenzym ist ein körpereigener Stoff, der bei einem gesunden Menschen genügend selbst produziert wird. Besonders in unseren Organen, wie Herz, Leber und Nieren, ist es in hohen Dosen zu finden. In Lebensmitteln ist Q10 ebenfalls enthalten, wie zum Beispiel in Nüssen, Mais, Soja und deren Ölen, auch in Fleisch und Fisch ist es in größeren Mengen vorhanden. Dieser Wirkstoff ist ein gelb-oranges Kristall.
Coenzym Q10 festigt die Zellstrukturen und sorgt für den freien Transit von Sauerstoff, Enzymen und Coenzymen zur Erhaltung der Substanz. Ob alte oder junge Zellen, Coenzym Q10 saniert, repariert und aktiviert unterernährte, beschädigte und müde Zellen und bringt das Ungleichgewicht wieder ins Lot. Für die Zellen bedeutet das Leben, länger leben, überleben.

Wie entsteht ein Mangel?

In jungen Jahren ist der menschliche Körper in der Lage, selbst ausreichend Q10 zu produzieren. Voraussetzung dafür ist die vollständige Gesundheit und eine ausgewogene Ernährung. Ein Q10-Mangel entsteht durch die altersbedingte Abnahme der Q10-Konzentration, aber auch durch körperliche Anstrengung, Stress, erhöhtem Alkohol- und Nikotinkonsum sowie einseitiger oder falscher Ernährung. Die Folge eines Mangels kann zu erheblichen Krankheiten führen, wie zum Beispiel zu Bluthochdruck, Herzmuskelstörungen, Herzinsuffizienz und Arterienverkalkung. Da dieser Wirkstoff für die Atmungskette unserer Zellen unerlässlich ist und um sie weiterhin aktiv und gesund zu halten, ist eine Einnahme von Q10_Kapseln ratsam, um den Mangel zu beheben. oder bestenfalls, erst gar nicht entstehen zu lassen.

Wirkungen des Q10

Q10 hat eine starke antioxidative Eigenschaft und kann dadurch schädliche freie Radikale abfangen. Freie Radikale lassen unsere Hautzellen schneller altern, weshalb im Umkehrschluss eine ausreichende Q10 Versorgung über Nahrungsergänzungen die Hautalterung stoppen kann. Aber nicht nur die Hautzellen, sondern auch die Zellen der Gefäße werden geschützt. Daher spielt es eine bedeutende Rolle in Bezug auf Herz-Kreislauferkrankungen.
Desweiteren hängen Alterungserscheinungen der Nerven fast immer mit einer Störung der Energieversorgung zusammen, die durch eine beeinträchtigte Funktion der Mitochondrien entsteht. Q10 kann die Funktionsfähigkeit der kleinen Zell-Kraftwerke verbessern und dadurch auch bei manchen Nervenkrankheiten helfen. Es gibt sogar wissenschaftliche Studien, dass das Fortschreiten von Parkinson verlangsamt werden konnte. Q10 hat ebenso entzündungshemmende Eigenschaften. Das wiederum bedeutet, dass es unser Immunsystem gestärkt wird, somit unsere Abwehrkräfte gegen Viren und Bakterien zusätzlich unterstützt werden. Diese Kombination zwischen Energielieferant und Antioxidans eignet sich auch ideal für Sportler, eine Nahrungsergänzung mit Q10 stärkt die Zellen der Muskulatur und fördert die Fettverbrennung.

Q10-Kapseln als Nahrungsergänzung

All diese Punkte zeigen, dass das Coenzym Q10 nicht nur zur Schönheit der Haut beiträgt, sondern auch zur gesamten Gesundheit des Körpers. Gerade im Alter kann eine Coenzym Q10 Nahrungsergänzung sehr vitalisierend wirken.
Da es sich um einen sehr lichtempfindlichen Wirkstoff handelt, sind Kapseln die bessere Variante, diesen kristallinen Stoff vor äußeren Einflüssen bis zum Gebrauch zu schützen. Man sollte ausserdem darauf achten, dass es sich bei solchen Nahrungsergänzungen um Mittel von natürlicher Herkunft handelt,ebenfalls sollten sie nicht mit künstlichen Süßungsmitteln angereichert sein.

Zusammenfassend ist es für jeden von uns eine gute Idee, sich für die Nahrungsergänzung mit Q10 zu entscheiden.

Jetzt über Facebook mitkommentieren